Licht für die Welt II 2012

Am 11. Oktober 2012 wurde weltweit der World Sight Day 2012 begangen. Zusammen mit Prominenten wie Arabella Kiesbauer und ZIB-Moderatorin Hannelore Veit, veranstaltete die Organisation Licht für die Welt einen Aktionstag mit Flashmob im Wiener Stadtpark. Dort wurden der berühmten Johann-Strauß-Statue die Augen verbunden. Weltweit „erblindeten” an diesem Tag Büsten und Denkmäler durch Augenbinden, um auf die verheerende Situation von Blinden und Sehbehinderten in Afrika aufmerksam zu machen.

Die Schneiderei unterstützte dieses Charityprojekt unentgeltlich und schnitt aus dem Material die fertige Zusammenfassung des Wiener Aktionstages. Dies war die zweite Zusammenarbeit mit Licht für die Welt.